Fixe Lohnsummen für Personalversicherungen

Guten Tag, einige Unternehmer haben Fixlöhne versichert (SUVA, ortsübliche Löhne, Startphase, besseren Grundlohn). Nun kann man die Abzüge (UVGZ, KTG) nicht anpassen, dass eine höhere Lohnsumme für die Berechnung eingegenben werden kann.

  • Irene Furrer
  • Apr 3 2018
  • Matthias Buob commented
    December 28, 2018 12:24

    Das kann ich unterstützen. Wenn man bei KTG, UVG und UVG-Z eine fixe Lohnsumme versichert hat, so sind die Lohnabzüge nicht prozentual zum eigentlichen Montaslohn. Es wäre daher wünschenswert, wenn man bei der Erfassung der Versicherung entweder einen prozentualen Abzug oder einen realen Abzug erfassen könnte.