Lohnbuchhaltung / unterschiedliche BVG-Sätze in 2017 / 2018

Offensichtlich können in der Lohnbuchhaltung keine verschiedenen BVG-Sätze hinterlegt werden.
Wird der BVG-Satz von Mitarbeiter XY im 2018 geändert, wird dies auch in den anderen Jahren angepasst. (z.B. 2017). Es spielt keine Rolle in welchem Jahr eine Änderung vorgenommen wird  - der korrigierte Satz wird für alle "aktiven" Jahre übernommen.

Bei den Stammdaten des Unternehmens (beispielsweise UVG-Z und KTG) scheint dies zu funktionieren - da können für unterschiedliche Jahre verschiedene Sätze hinterlegt werden.

  • Manuel Stähli
  • Feb 20 2018
  • Already exists
  • Jul 11, 2019

    Admin Response

    Sehr geehrter Herr Stähli

    Die BVG Beiträge werden bereits pro Jahr getrennt gespeichert, sie werden sogar pro Monat unterschiedlich gespeichert, wenn Sie dies wünschen und entsprechend in der Zeitschiene hinterlegen. Wenn es nicht wie beschrieben funktioniert, wenden Sie sich bitte an den Support um die Ursache zu finden. Vielen Dank!

    Freundliche Grüsse

    Marius Kreis