Lohnabrechnungen in Landesprachen pro Firma

Aktuell ist es möglich die Sprache pro Mitarbeiter zu wählen und die Sprache pro Firma. Die Sprache pro Mitarbeiter passt jedoch nur die Grunddaten der Lohnabrechnungen an, nicht die einzelnen Lohnarten auf der Lohnabrechnung. Wenn man nun eine Firma ist mit Mitarbeitern die einerseits deutschsprachig sind und anderseits französisch sprechend wäre es super, wenn man direkt beim Mitarbeiter die Sprache auswählen kann und dann die gesamte Lohnabrechnung in dieser Sprache kommt - nicht jeweils (aktuell) die einte Hälfte Mitarbeiter erfassen und abschliessen, dann Unternehmenssprache ändern und noch die anderen Mitarbeiter machen - dies dann wieder zurücksetzen und das gleiche Spiel jeden Monat.

Wäre super, wenn die Sprache direkt bei Mitarbeiter geschlüsselt wird für die gesamte Lohnabrechnung, denn im Hintergrund gibt es ja bereits die Lohnarten in den verschiedenen Sprachen.....

  • Kevin Spring
  • Jul 30 2020