Voreinstellung des Valutadatums

In Bexio ist das Valutadatum für Lohnzahlungen standardmässig auf den 28. eines Monats voreingestellt. Dies kann man nicht individuell anpassen. Das häufigste Datum für Lohnzahlungen ist jedoch wahrscheinlich der 25. eines Monats.

Die jetzige Voreinstellung ist eine Fehlerquelle, da man leicht übersehen kann, dass man das Valutadatum noch vom 28. auf den 25. umstellen muss. Im schlimmsten Fall werden die Löhne dann 3 Tage verspätet ausbezahlt, was sehr unschön wäre.

Ich möchte vorschlagen, dass man diese Voreinstellung entweder individuell auf den 25. eines Monats umstellen kann bzw. dass man generell bei jedem Lohnlauf nach dem Valutadatum gefragt wird, es hier also keine Voreinstellung mehr gibt.

  • Lars Bünger
  • Jun 27 2019
  • Shipped
  • Jan 14, 2020

    Admin response

    Sehr geehrter Herr Bünger

    Vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag.

    Wir haben Ihre Idee umgesetzt und die Funktionalität in unserer Lohnbuchhaltung angepasst. Sie können nun im "Unternehmen" unter "Zahlungseinstellungen" ein Standard-Bankkonto und Valutadatum für Ihre Lohnzahlungen hinterlegen.

    Zudem können Sie wenn Sie Lohnzahlungen an Ihr bexio Banking übermitteln und das Valuta-Datum oder das Bankkonto anpassen, diese Angaben direkt als neue Standard-Werte speichern indem Sie "Als Standard-Bankkonto und Valutadatum speichern" anwählen.

    Freundliche Grüsse aus Rapperswil

    Kira Hüsser

  • Markus Hauser commented
    October 13, 2019 18:59

    Unterstütze ich, dies beugt auch Fehlern in der Finanzbuchhaltung/Lohnbuchhaltung vor.

  • Jos Doekbrijder commented
    September 24, 2019 13:39

    Eine Sehr gute Idee. Eine individuelle Einstellung (habe Kunden der am 22... ) wäre genial.

    Hätte dies am liebsten Morgen...  :-)