Prozentualer 13er für Stundenlöhner

Der 13. Monatslohn soll als Prozentsatz zum jeweiligen Monatslohn (8.33 % x (Stundenlohn + Feiertagsentschädigung + Ferienentschädigung) berechnet werden. Wichtig bei Stundenlöhnern mit monatlich variablen Stunden. 

  • Ronny Waser
  • Sep 3 2018
  • Already exists
  • Jul 22, 2019

    Admin Response

    13. Lohn für Stundenlöhner wird bereits heute in der Lohnbuchhaltung berechnet. Die gewünschte Berechnungsweise in Bezug auf Ferienvergütung und Feiertagsentschädigung können Sie unter "Unternehmen" -> "Sonstiges" auswählen.

  • Chantal Moser commented
    15 Aug 13:08

    Es existiert, das ist korrekt aber wenn wir es in der Rubrik Unternehmen anpassen, wird es für Monatslöhne ebenfalls anteilsmässig verbucht oder? 

     

    Ich habe bei den Stundenlöhn Abrechnungen jetzt einfach jeden Montag angeklickt, funktioniert das auch als Anteilsmässig? (habe die Lohnbuchhaltung neu)

     

    Schön wäre es aber wie oben erwähnt, wenn es wie die Feiertagsentschädigung + Ferienentschädigung aufgeführt und verbucht werden würde. 

     

    Liebe Grüsse

    Chantal Moser