Prozentualer 13er für Stundenlöhner

Der 13. Monatslohn soll als Prozentsatz zum jeweiligen Monatslohn (8.33 % x (Stundenlohn + Feiertagsentschädigung + Ferienentschädigung) berechnet werden. Wichtig bei Stundenlöhnern mit monatlich variablen Stunden. 

  • Ronny Waser
  • Sep 3 2018
  • Shipped
  • Jul 22, 2019

    Antwort von bexio

    13. Lohn für Stundenlöhner wird bereits heute in der Lohnbuchhaltung berechnet. Die gewünschte Berechnungsweise in Bezug auf Ferienvergütung und Feiertagsentschädigung können Sie unter "Unternehmen" -> "Sonstiges" auswählen.

  • Helmut Walder commented
    11 Feb, 2020 03:24pm

    Ich finde leider keine Möglichkeit die Ferientage 2.77 % pro Monat bei 

    Vollzeitmitarbeiter einzutragen.

    Benötige auch für Verkostung und Kleiderreinigung (wir bezahlen) einen  Code.

    Kann ich selbst gewisse an unseren Beruf anpassende Codes  kreeiren ?. 

  • Chantal Moser commented
    15 Aug, 2019 01:08pm

    Es existiert, das ist korrekt aber wenn wir es in der Rubrik Unternehmen anpassen, wird es für Monatslöhne ebenfalls anteilsmässig verbucht oder? 

     

    Ich habe bei den Stundenlöhn Abrechnungen jetzt einfach jeden Montag angeklickt, funktioniert das auch als Anteilsmässig? (habe die Lohnbuchhaltung neu)

     

    Schön wäre es aber wie oben erwähnt, wenn es wie die Feiertagsentschädigung + Ferienentschädigung aufgeführt und verbucht werden würde. 

     

    Liebe Grüsse

    Chantal Moser