Zahlung von Löhnen - Vereinfachung / Fehlerbehandlung

ich hatte folgendes Problem: Ich habe einen Lohn falsch erfasst und bereits an die Bank übermittelt. Es gibt keine Möglichkeit die Zahlung zu korrigieren. Nun ist der Wert für immer in Bexio falsch hinterlegt!

ich finde die Funktion super und ist eine grosse Erleichterung. Jedoch bin ich der Meinung, dass der Use Case und mögliche Szenarien nicht richtig umgesetzt sind und fehlen.

Z.b. verstehe ich nicht warum soll ich einen Bankzahlung in Bexio zurückhalten. Welchen geschäftlichen Gründe habe ich. Sobald ich in Bexio Lohn eine Zahlung übermittle sollte diese doch sofort an die Bank gehen. Aus welchem Grund soll ich es in Bexio Buchhaltung "Parken"?

Weiterhin sollten Sie die Use Cases, dass ein Lohn korrigiert werden muss (was meiner Meinung nach häufiger vorkommen kann) durchspielen und überlegen wie der Änderungsprozess abgebildet werden soll.

  • Michaela Wünsch
  • Aug 7 2018