Rechnung erstellen mit QR ODER orangem Einzahlungsschein

Da aktuell eine Übergangsphase der Harmonisierung im Gange ist, wird man immer wieder an den Punkt gelangen, dass Kunden noch keine QR-Rechnungen verarbeiten können.

Meiner Meinung nach sollte in einem solchen Falle in der einzelnen Rechnung die Möglichkeit bestehen, dass man sagen kann, dass diese Rechnung nicht via QR-Rechnung gesendet wird, sonder mit dem orangen Einzahlungsschein.

  • Reto Froelicher
  • Jul 13 2020
  • Unlikely to implement
  • Jul 30, 2020

    Admin response

    Grüezi

    Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung.
    Wir nehmen an, dass das Problem nur temporär auftreten wird, da die QR Rechnung in Zukunft zum Standard in der Schweiz werden soll. Selbstverständlich werden wir die Situation weiter beobachten und die Lage kontinuierlich neu beurteilen.

    Sollte es für Sie unverzichtbar sein beide Einzahlungsscheine versenden zu können, können Sie dies via Bankkonto steuern. Sie können Banking in einem neuen Tab im Browser öffnen, dort die Einstellungen auf dem Bankkonto von QR Rechnung zu ESR (oder umgekehrt) wechseln. Den Tab mit der Rechnung refreshen. Die Rechnung drucken, oder versenden und anschliessend das Bankkonto wieder auf die gewünschte Einstellung zurückstellen. Ich bin mir bewusst, dass dies umständlich ist. Jedoch derzeit die beste Möglichkeit, um Ihr Problem zu lösen.

    Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.
    Liebe Grüsse

    Ihr bexio-Team

  • Raffael Lüscher commented
    20 Jul 08:54pm

    Leider habe ich das Bankkonto noch nicht eingerichtet, da gerade in Neugründung. Es wäre aus meiner Sicht jedoch unbedingt notwendig, dass diese entweder-oder Funktion zur Verfügung steht. Alternativ einfach beides Zusammen für eine Übergangsfrist. Kann hier Reto nur zustimmen.