Angebot Design

Die Gestaltung der Angebote ist nicht verkaufsfördernd. Es müsste hier zusätzlich zu den jetzigen Angeboten die Möglichkeit geben das Angebot in einem WYSIWYG Editor zu gestalten und Blöcke/Abschnitte hinzufügen. Wie diesbeispielsweise bei https://qwilr.com/ umgesetzt wird.

Die Erfolgsquote der Angebote würde sich sicherlich verbessern, wenn die Angebote besser gestaltet werden können und auch ein wenig die Emotionen ansprechen, denn diese sind bei Angeboten enorm wichtig.

Bilder, Zitate, Videos, Farben, etc.

Dies sollte natürlich abgerundet werden, dass ein Angebot teilweise oder ganz angenommen werden kann bzw. einzelne Optionen nicht ausgewählt werden.

  • Patric Amsler
  • May 20 2020
  • Lawrence Steele commented
    7 Oct 01:30pm

    Das Design der Angebote ist, gelinde gesagt, schlecht und wirkt unprofessionell. Wurde in der Vergangenheit aber auch schon des öfteren angesprochen. Individualität ist auch nicht gegeben.

  • Simon Klein commented
    8 Jul 07:01am

    Wir haben ebenfalls die Erfahrung gemacht, dass sich Angebote mit Produktbilder viel besser verkaufen lassen und der Kunde eine bessere Übersicht erhält.
    Das wäre uns ein grooooooses Anliegen!