Anzahl Nachkommastellen bei Mengen der Positionen im Lieferschein

Wenn ich mal einen Lieferschein erstellt habe, kann ich die Nachkommastellen bei den Mengen nicht mehr anpassen. 

 

Konkret:

Normalerweise haben wir ganze Stückanzahlen, entsprechend haben wir die Nachkommastellen auf 0 eingestellt (ansonsten sieht das blöd aus, wenn alle Positionen mit 1.0 / 3.0 etc. aufgeführt sind).

Selten kommt es vor, dass wir gemischte Gebindeeinheiten ausliefern, entsprechend wäre das 2x 0.5 oder 4x 0.25

Um dies abbilden zu können, muss ich die Lieferscheineinstellungen unter Funktionen & Module im Vorfeld anpassen, den Lieferschein erstellen und diese Einstellung wieder rückgängig machen. Wenn man das mal vergisst und den Lieferschein bereits erstellt hat (0.5 wird dasnn auf 1 gerundet), muss man den Lieferschein löschen und das erwähnte Vorgehen anwenden.

 

Vorschlag:

Optimalerweise erkennt das System automatisch, wie viele Nachkommastellen eingegeben wurden und gibt das auf allen Dokumenten entsprechend an. Alternativ soll die Nachkommastellenanzahl analog beim Auftrag und bei der Rechnung auch beim Lieferschein einstellbar sein oder die Angaben werden direkt vom entsprechenden Auftrag gezogen.

  • Dominik Neff
  • Aug 23 2019
  • Planned
  • Sep 6, 2019

    Admin Response

    Für das neu überarbeitete Verkaufsmodul ist geplant, die Anzahl Nachkommastellen bei Mengen für den Lieferschein fix vom entsprechenden Auftrag zu übernehmen.