Storno Rechnung, Auftrag müsste ebenfalls zurückgesetzt werden

Da die Rechnung aus dem Auftrag generiert wird, kann es passieren, dass versehentlich ein Artikel auf die Rechnung kommt, welcher noch nicht geliefert wurde.

Wenn nur der Artikel auf der Rechnung gelöscht wird, ist es soweit ich dies beurteilen kann, nicht mehr möglich, den Artikel nachher nochmals zu verrechnen.

Da ich diesen aber auf der Rechnung gelöscht habe, wird dieser ja nachher nicht mehr verrechnet.

Danach habe ich versucht die ganze Rechnung zu stornieren, was noch die blödere Idee war, da ich ja danach die Artikel gar nicth mehr verrechnen konnte, da bei allen die Rechnung hinterlegt ist.

 

Am Schluss habe ich jetzt den falsch verrechneten Artikel im Auftrag gelöscht, neu eingegen und danach die Storno Rechnung reaktiviert, somit wäre das Problem gelöst. Bin aber nicht wirklich glücklich, da es fehleranfällig ist und einen Mehraufwand bedeutet.

Wäre es nicht möglich, dies wie bei den Lieferscheinen zu lösen, dass die Menge reaktiviert wird, wenn die Rechnung storniert wird? Oder was für mich am einfachsten und die Lösung wäre, damit Fehler vermieden werden könnten, die Rechnung aus dem Lieferschein erstellen.

  • Daniela Meier
  • Jul 25 2019
  • Future consideration
  • Darnhofer Raimund commented
    09 Apr 13:06

    Sehr geehrte Damen und Herren

    Sehr geehrte Frau Weiss

    Ich und viele andere haben das selbe Problem! Ist das neue Verkaufsmodul schon online oder noch in der Entwicklungsphase?

    Wenn man die Rechnung im nachhinein noch, zB. auf Kundenwunsch, anpassen muss werden die bereits verrechneten und wieder stornierten Mengen nicht Rückgebucht! Wann kann man hier mit einer Korrektur rechnen? Der Aufwand den gesamten Auftrag zu stornieren und bei zB. monatlicher Verrechnung, wieder von Neuem anzulegen ist enorm. Die Position in der stornierten Rechnung zu löschen ändert hier leider nichts!

    Herzlichen Dank für Ihr Feedback

  • Admin
    Sandra Weiss commented
    November 25, 2019 14:38

    Die Rechnungsnummer einer gelöschten Rechnung kann im überarbeiteten Verkaufsprozess wiederverwendet werden (unabhängig davon ob mit manueller oder automatischer Nummernvergabe gearbeitet wird).

    Freundliche Grüsse
    Sandra Weiss

  • Jonas Hügli commented
    August 20, 2019 13:02

    Rechnung löschen war eine sehr blöde Idee, wenn man mit manueller Rechnungsnummer arbeitet. Kein widerherstellen möglich

  • Admin
    Sandra Weiss commented
    August 19, 2019 12:17

    Guten Tag Frau Meier

    Danke für Ihren Input. Für das neue Verkaufsmodul ist geplant, dass beim Löschen einer Position aus der Rechnung der Verrechnungsstatus dieser Position beim dazugehörigen Auftrag ebenfalls zurückgesetzt wird. Die Stornierung einer Rechnung hingegen soll keinen Einfluss auf den Verrechnungsstatus der Positionen im Auftrag haben, da diese Stornierung ja je nach Fall gewünscht ist und keine Auswirkungen auf den Auftrag haben soll. Ich hoffe, dass wir Ihr Bedürfnis damit erfüllen können.

    Freundliche Grüsse
    Sandra Weiss