Wie verschickt man Rechnungen mit VESR ohne eingedruckten Betrag, nur mit der Adresse des Einzahlers?

Wir schicken jedem Vereinsmitglied eine Rechnung für den Jahresbeitrag. Viele Mitglieder runden den Betrag mit einer Spende auf. Das ist aber nicht mehr möglich, wenn der Jahresbeitrag eingedruckt ist. Würde ein zweiter, leerer Einzahlungsschein beigelegt, könnte das von den Mitgliedern als arrogante Bettelei empfunden werden. Zudem ist es umständlich, wenn das Mitglied den leeren ES mit Namen und Adresse selber ausfüllen muss, nur damit es uns zusätzlich etwas spenden "darf".

Die unterste Zahlenreihe müsste selbstverständlich alle Angaben zur automatischen Verarbeitung und Buchung enthalten, nur ohne den Betrag, der dann ja durch die Poststelle erfasst wird.

  • Pedro Villalaz
  • Dec 8 2018
  • Already exists
  • Admin
    Sandra Weiss commented
    04 Jan 15:55

    Guten Tag Herr Villalaz

    Besten Dank für Ihren Input. Sie können in bexio beim Einrichten des orangen Einzahlungsscheins definieren, ob der Betrag im Einzahlungsschein gedruckt werden soll oder nicht. Dafür müssen Sie unter Banking - Bankkonto bearbeiten - im Bereich "ESR Daten" das Format der Codierzeile auf "ohne Betrag (042)" einstellen. Mehr Informationen zum Einrichten des orangen Einzahlungsscheins finden Sie hier.

    Freundliche Grüsse aus Rapperswil,
    Sandra Weiss

  • Pedro Villalaz commented
    06 Jan 12:35

    Besten Dank, Sandra! Alles klar.