Produkte im Rückstand auf Lieferschein aufführen bei Liefermenge "null"

Wir sind ein Handelsbetrieb und es gibt bei uns immer wieder Teillieferungen die wir vornehmen müssen. Wenn bei einer Teillieferung ein Artikel noch nicht geliefert werden kann, dann ist es im Moment nicht möglich die Menge null einzugeben. Somit gibt es nur die Lösung, den gesamten Artikel gar nicht auf dem Lieferschein aufzuführen.

Wir möchten dem Kunden aber mitteilen, welche Artikel noch im Rückstand sind.

Das heisst, es müsste meiner Meinung nach möglich sein, bei einem Artikel der im Rückstand ist, trotzdem auf dem Lieferschein aufzuführen z.B. wie folgt.

Anzahl bestellt 5, Anzahl geliefert 0, Ausstehend 5

Das Tüpfchen auf dem "i" wäre dann noch, wenn beim Lieferschein erstellen noch ein Feld ausgefüllt werden kann, wo man die Lieferfrist aufführen kann, die dann bei der Position im Rückstand aufgeführt wird.

Somit werden Telefonrückfragen von Kunden minimiert und man kann sich dann dem Tagesgeschäft widmen.

  • Nicolas Gemperle
  • Aug 9 2018
  • Planned
  • Silvan Brun commented
    October 05, 2018 06:19

    Voilà. Für uns ist dieses Bedürfnis ebenso vorhanden. Wann wird diese Funktion eingeführt?

  • Martin Wyss commented
    October 10, 2018 14:15

    Haben genau das selbe Problem... Lösung ist sehr wünschenswert! 

  • Dirk Fischer commented
    October 30, 2018 13:33

    Hallo,

    bei uns funktioniert dies schon wie folgt:

    1. Position mit Lieferrückstand vollständig mit auf Lieferschein übernehmen.

    2. Anschließend im Lieferschein die betroffenen Position "editieren" und die Menge auf die gewünschte Stückzahl (z.B.. 0) setzen. Position verbleibt nun auf Lieferschein mit Menge geliefert 0

    3. Ergebnis sieht dann bspw. so aus

    Pos. Beschreibung     Einheit     Menge bestellt    Menge offen   Menge geliefert

    1          xyz                   Stck.                5                      5                      0

     

    Auch Teillieferungen für den Artikel sind damit möglich (2 Stück sofort, 3 Stück später):

    Pos. Beschreibung     Einheit     Menge bestellt    Menge offen   Menge geliefert

    1          xyz                   Stck.                5                      3                      2

     

    Wir haben Lageranbindung und im Auftrag und im Lager werden die jeweiligen Mengen auch richtig rückgekoppelt - auch bei Teillieferungen. Allerdings ist die Berechtigung freigeschaltet dass Lieferscheine editiert werden können..

    Evtl. hilft dies ja schon weiter

  • Dirk Fischer commented
    October 31, 2018 07:40

    PS: Nachtrag zu gestern: Um die Liefermenge "Null" für die beschriebene Variante zu überwinden wird im Produkt der Bestand virtuell aufgebucht, dann der LS wie beschrieben erzeugt und dann der Bestand virtuell wieder ausgebucht. "Lieferung wurde ausgeführt" wird erst dann bestätigt wenn der reale Wareneingang zugebucht ist (Liefersperre da 0 ist dann ja hier wieder aktiv). Ist sicher keine Lösung für Massenbearbeitung, daher wäre eine "Programmlösung" gut..