optionale Leistungen annehmen / ablehnen

Bei Angeboten hat man die Möglichkeit optionale Leistungen zu offerieren. Nun wäre es super, wenn die Kunden direkt im Bexio die einzelnen optionalen Leistungen annehmen bzw. ablehnen können. Dadurch hätten wir eine bessere Übersicht, welche zusätzliche (optionale) Leistungen unsere Kunden gerne hätten und auch für den Kunde wäre es ein zusätzlicher Komfort, wenn er diese Angebote, wie das Hauptangebot beantworten könnte.

  • Pascal Brunner
  • Apr 19 2018
  • Unlikely to implement
  • Sep 15, 2018

    Admin Response

    Wir werden im Rahmen der Überarbeitung des Angebots- und Rechnungsprozesses auch dieses Thema prüfen, damit wir im bexio network beispielsweise die Usability verbessern können. Grundsätzlich ist die Idee, dass der Kunde über die Kommentarfunktion im bexio network Antwort zu den optionalen Positionen geben kann. Dies kann sicherlich noch klarer angezeigt werden.

    Es ist jedoch nicht angedacht, eine Funktion zu implementieren, dass der Kunde jede optionale Position annehmen oder ablehnen kann.

  • Lawrence Steele commented
    May 14, 2018 15:46

    Die Options Möglichkeit wurde schon mehrmals hier vorgeschlagen, gehört unbedingt in ein effizientes Offertentool.

  • Lawrence Steele commented
    September 14, 2018 08:31

    "Es ist jedoch nicht angedacht, eine Funktion zu implementieren, dass der Kunde jede optionale Position annehmen oder ablehnen kann."

    Es würde das Offerten und Rechnungswesen erheblich vereinfachen, wenn dies möglich wär. Aktuell ist es ein ständiges Hin- und Her. Hinzu kommt, dass die Endsumme nicht direkt ersichtlich ist, und sich so manche Kunden getäuscht fühlen. Da dies eigentlich eine sehr eifnache Funktion ist, muss man sich schon fragen, wieso darauf verzichtet wird.

    Dass Kunden einen einfacheren Überblick auf die Gesammtsumme verwehrt bleibt, finde ich schon ... Also ich kann den Ärger mancher Kunden verstehen.

  • Philippe Jost commented
    September 14, 2018 08:42

    Ich muss hier Lawrence unterstützen. Für mich machen die Optionen "nur als Anzeige" nicht so richtig Sinn, wenn der Kunde diese gar nicht auswählen kann. Ich verstehe die Logik nicht ganz, dies über Kommentare lösen zu wollen, damit generiert man einen Mehraufwand für den Anbieter und Unklarheit beim Kunden.