Bearbeiten von Lieferantenrechnungen nach Zahlung vereinfachen

Wenn der Kunde die Lieferantenrechnungen selber erfasst und auch die Zahlungen selber verwaltet, besteht die Aufgabe des Treuhänders nur in der Kontrolle. Wenn bei Lieferantenrechnungen festgestellt wird, das auf ein falsches Konto gebucht wurde, ist die Umbuchung sehr mühsam. Sprich, man muss die Zahlung löschen, die Rechnung erneut bearbeiten, die Position bearbeiten und dann kann man das Konto anpassen. Nach der Anpassung dann wieder die Rechnung als offen markieren und die Zahlung hinterlegen. Wünschenswert wäre eine Anpassung des Kontos ohne Beeinträchtigung der Zahlung.

  • Anja Furrer
  • Apr 16 2018
  • Future consideration
  • Beat Odermatt commented
    April 23, 2018 21:10

    Dies sehe ich aus sucht vom "Kunden" genauso. Ich muss immer die Korrekturen von meine Treuhänder mühsam für Ihn ändern. Das nimmt schon einige Ziet in Anspruch.