Rechnungen mit Bulk-Aktion auf "Rechnung ist gestellt" setzen

Wir erstellen monatlich/quartalsweise zahlreiche Rechnungen für wiederkehrende Dienstleistungen; oft auch aus Aufträgen mit Wiederholung. Diese Rechnungen werden im Status "Entwurf" erzeugt. Aktuell müssen wir jede einzelne Rechnung manuell auf den Status "Rechnung ist gestellt" setzen. Eine Bulk-Aktion, mit der man alle selektierten Rechnungen auf einen Schlag in den Status "Rechnung ist gestellt" setzen kann, wäre sehr hilfreich und zeitsparend. Wir gehen davon aus, dass diverse Kunden Massenrechnungen erstellen, oder?

  • Urs August Graf
  • Apr 6 2018
  • Future consideration
  • Admin
    Sandra Weiss commented
    April 09, 2018 12:55

    Guten Tag Herr Graf

    Wenn Sie Rechnungen von wiederkehrenden Aufträgen erstellen, können Sie vor dem Starten des Laufs wählen, ob der Status dieser erstellten Rechnungen "Entwurf" oder "Offen" sein soll. Somit sollten Sie dies ohne weitere Aktion lösen können.

    Ich pflichte Ihnen zu, dass es hilfreich wäre, gewisse Aktionen mittels Bulk-Aktion durchführen zu können. Wir werden dies in der Optimierung der Auftragsverarbeitung entsprechend berücksichtigen.

    Freundliche Grüsse aus Rapperswil,
    Sandra Weiss

  • Walti Linke commented
    May 24, 2018 11:20

    Das Betrifft ja auch die normalen Rechnungen, die nicht per Mail verschickt werden. Diese Feature müsste standardmässig implementiert sein. Bexio's Philosophie ist Automatisierung und Vereinfachung von Prozessen. Wenn ich jeden Monat x-Rechnungen manuell auf "offen" ändern muss, dann ist das zeitraubend und ein Rückschritt. 

  • Cyrill Osterwalder commented
    August 17, 2018 07:37

    Da kann ich Herrn Linke nur beipflichten. Diese Funktion wäre sehr wichtig, unabhängig von wiederkehrenden Rechnungen. Wir müssen ebenfalls grosse Mengen von Rechnungen auf einmal von "Entwurf" auf "gestellt" setzen. Momentan spart uns Bexio hier keine Arbeit, sondern erzeugt Overhead, da jede Rechnung einzeln geöffnet und auf gestellt gesetzt werden muss.

    Da es die Funktion für den Multi-Email-Versand gibt, ist es erstaunlich, dass diese Aktion nicht schon angeboten wird. 

    Bei anderen Produkten, welche wir auch verwenden, geht das problemlos und flexibel. zB. Funktion "Status ändern" für eine ganze Selektion von Rechnungen/Aufträgen/etc und dann die Auswahl des Ziel-Status.

  • Cyrill Osterwalder commented
    August 22, 2018 07:16

    Zur Info, unsere bisherige Rechnungs-Software ist Small-Invoice, wo das problemlos und einfach geht. Wir wollten mit Bexio Zeit sparen, in dem Fall ist die Bearbeitung mehrerer Rechnungen (Status ändern auf gestellt) in Bexio jedoch so umständlich, dass wir viel langsamer sind als vorher und wieder Rechnungen in SI machen müssen. Für uns ist das ein sogenanntes "Killer-Feature" und verhindert, dass wir alle Aufträge in Bexio abwickeln können.

  • Mike Ouwendijk commented
    October 11, 2018 14:39

    Ich habe das gleiche Problem. Die Entwurfe kann ich zwar mit 2 Klicks als "Multi PDF ohne Logopapier" generieren, muss aber jeder Rechnung manuell bearbeiten um den Status in "Rechnung ist gestellt" zu ändern. Das sollte eigentlich im gleichen Pulldownmenu als Aktion vorhanden sein. Habe jetzt lediglich 12 Rechnungen zum einzeln ändern aber ab und zu gegen Monatsende können es auch so um die 40 Rechnungen sein. Ist sehr mühsam und kostet unnötig Zeit...

  • Cyrill Osterwalder commented
    November 29, 2018 07:31

    Diese Verbesserung wird immer kritischer für uns. Sie ist seit April hier dokumentiert und wird von einigen gewünscht. Wir stellen Hunderte von Rechnungen pro Monat und haben einen massiven Zusatzaufwand, den wir mit unser vorherigen Lösung nicht hatten. Bexio erzeugt hier unnötig Mehraufwand statt zu helfen, wo alle anderen mir bekannten Lösungen Bulk-Status-Änderungen machen können. Wäre es möglich, dieses Feature höher zu priorisieren?

  • Walti Linke commented
    November 29, 2018 13:53

    Herr Osterwalder, mir dauert die Umsetzung auch zu lange und mache deshalb folgenden Workaround: Ich schicke alle Papier-Rechnungen auch per Mail und weise den Kunden darauf hin, dass er die Rechnung noch auf dem Postweg erhalten wird. So kann ich ein einem Schwupps den Status der Rechnung für alle auf "offen" setzen. Bei Kunden, die keine Mailadresse hinterlegt haben, verwende ich meine eigene. So bekomme ich zwar diese Mails, aber die sind schneller gelöscht als der Status jeder einzelnen Rechnung geändert. 

  • Cyrill Osterwalder commented
    08 Jan 13:20

    Vielen Dank für den Tipp mit dem Workaround, Herr Linke. Ich werde das gern einmal testen.