Aktion "Rechnung ist bezahlt" erweitern um Datum, Konto und Betrag

Wenn man bei einer Rechnung auf der rechten Seite auf die Aktion "Rechnung ist bezahlt" klickt, wird der Rechnungsbetrag immer dem Standardkonto abgebucht. Wenn die Rechnung jedoch bar bezahlt wird, muss es bei der Kasse gebucht werden. Dies geht aktuell nur über das Register "Zahlungseingänge & Gutschriften" und ausserdem ist die Fehlerquelle sehr hoch wenn ein Mitarbeiter einfach auf "Rechnung ist bezahlt" klickt anstatt einen Zahlungseingang Kasse zu buchen..

Hier könnte man die Aktion erweitern um das Datum, das Gutschriftskonto und den Betrag. Analog dem Register "Zahlungseingänge & Gutschriften".
Standardmässig soll das heutige Datum, das Standard-Gutschriftskonto und der Rechnungsbetrag vor ausgefüllt sein. Kann aber vom Kunden überschrieben werden.
Und mit einem "+" können weitere Zahlungen erfasst werden.

So kann man effizienter arbeiten und wir können auch die Reiter aufräumen.

  • Sandra Weiss
  • Mar 8 2018
  • Future consideration
  • Nicolas Gemperle commented
    July 04, 2018 12:40

    Meiner Meinung nach muss dieser Button entweder entfernt oder eben angepasst werden, dass wenn darauf geklickt wird, nachgefragt wir was für ein Konto genommen werden soll sowie zahlungsdatum.

  • Cyrill Osterwalder commented
    August 22, 2018 09:05

    Ich kann nur bestätigen, dass der aktuelle Link "Rechnung ist bezahlt" mehr Schaden anrichtet als hilft. Wenn jemand eine Rechnung manuell auf "bezahlt" setzt, muss zwingend das Konto angegeben werden können. 

    Momentan ist es speziell verwirrend, da man unter Zahlungseingänge einer Rechnung zB. einen Betrag auf ein Kassenkonto auswählen kann und dann intuitiv auf "Rechnung ist bezahlt" geht, statt auf das fast nicht sichtbare Speicher-Icon des Zahlungseingangs (die kleine Diskette). Bei uns kam es vor, dass jemand den Zahlungseingang korrekt eingegeben hat und dann via "Rechnung ist bezahlt" speichern wollte. Damit wurde der Zahlungseingang ohne Warnung auf das Standard-Bankkonto statt auf die Kasse verbucht. Solche Buchungen führen zu massivem Mehraufwand später in der Buchhaltung.

    Was aus meiner Sicht helfen würde:

    * Bitte "Rechnung ist bezahlt" entweder entfernen oder sinnvoll anbieten

    * Speicherung eines Zahlungseingangs besser sichtbar machen und konsistent mit anderen Speicher-Buttons.