Automatisch Rechnung von bexio als Lieferantenrechnung erstellen

bexio würde etwas Arbeit sparen, wenn die Rechnungen VON bexio direkt als Lieferantenrechnung angelegt würden. Oder auch schon nur als PDF im Posteingang speichern im Minimum.

Im Ideas Tool habe ich nach einer solchen Idee gesucht, aber nicht gefunden.

  • Simon Wälti
  • Dec 6 2018
  • Ralph Heck commented
    December 07, 2018 08:33

    Ich stimme absolut zu und ich hatte das auch schon mehrfach angeregt...

  • Patrick Honegger commented
    December 10, 2018 08:43

    Ups... ich verstehe den Zeitspar-Gedanken dahinter. Aber nein, das möchte ich nicht. Wenn dann so etwas wie E-Rechnungen generell in bexio implementiert ist, ja, dann gerne. Aber solange das nicht der Fall ist, möchte ich nicht, dass mir irgendjemand Lieferantenrechnungen einfach so in mein bexio stellt. 

  • Cyrill Osterwalder commented
    December 11, 2018 15:17

    Bin da in der Mitte der zwei Kommentare. Bexio ist zwar nicht "irgendjemand" auf der Bexio Plattform, ich möchte aber auch nicht automatisch irgendwelche Lieferantenrechnungen reingebucht erhalten, sondern dort gern die Kontrolle behalten. 

    Trotzdem fände ich einen nahtloseren Übergang gut und im Sinn von Bexio's Mission, effizient zu sein. zB. wenn man in Bexio die Bexio Rechnungen anwählen und mit einem Klick zu einer Lieferantenrechnung konvertieren könnte, wo das PDF bereits angehängt und die Positionen ausgefüllt (aber editierbar) sind, wäre das aus meiner Sicht eine elegante Lösung. Momentan kann man die Bexio Rechnungen ja einsehen, aber das braucht einige Klicks und führt nur zu einem PDF Download. Elegant wäre, wenn Bexio neue Bexio Rechnungen zur Konvertierung anbieten würde und man mindestens beim Rechnungsverlauf innerhalb Bexio so eine Konvertierung machen könnte.

  • Thiemo Rehlaender commented
    20 Feb 12:30

    Ist meiner Meinung nach das Mindeste, dass eine Online-Buchhaltungsplatform ihre eigenen Rechnungen auch online an die eigenen Kunden stellt. Es geht ja nicht ums "einfach so reinbuchen", sondern um einen direkten elektronischen Rechnungseingang, der es dann ermöglicht, mit einem Klick und nach Ermessen des Anwenders die Zahlung auszulösen. Funktioniert als eBill im Onlinebanking ja schliesslich auch.

  • Remo Geiser commented
    15 Mar 10:29

    Es wurde erst nach Ablauf der Zahlungsfrist eine Meldung oben im Arbeitsbereich angezeigt.

    Bis dahin war ich nicht informiert ,dass eine Rechnung von BEXIO offen ist.

    Vorschlag:

    Die Meldung von BEXIO muss im Arbeitsbereich erscheinen sobald die Rechnung draußen ist, nicht erst als Mahnung. Sollte ja auch im Sinne von BEXIO sein, dass der Kunde weis dass eine Rechnung aussteht.

    Oder Sie wird per Mail inkl pdf versendet. 

  • Philipp Felder commented
    11 Apr 13:05

    Ich finde also auch, dass es möglich sein sollte Rechnungen zwischen Bexio direkt zu importieren, zumindest ein Teil der Daten. Kann ja nicht sein, dass ein Lieferant mir eine Rechnung zustellt, ich diese dann aber wieder komplett als Lieferantenrechnung erfassen (also abschreiben) muss. Dieser Aufwand macht absolut keinen Sinn. Ich habe mehrere Lieferanten/Partner, welche ebenfalls Bexio verwenden. Da sollte also schon ein vereinfachter Austausch möglich sein.

    Als ich die erste Rechnung für Bexio erhalten habe, fand ich es schon etwas peinlich, dass diese nicht direkt integrierbar ist... :-(