Netto Beträge nicht runden

Guten Tag 

Unser Problem ist, das der Nettobetrag der Bestellung auch schon gerundet wird. Dies hat zu folge, das die MWST falsch berechnet wird. Dadurch stimmt dann der Bruttobetrag der Rechnung vom Lieferant nicht überein.
Praktisch wäre es wenn wir definieren könnten, das der Bruttobetrag auf 5 Rappen gerundet wird und der Nettobetrag auf 1 Rappen.
So würde die MWST nicht mehr falsch berechnet werden.

Freundliche Grüsse

  • Cyril Kuhny
  • Feb 14 2020