Valutadatum für Lieferantenrechnungen

Vielfach kommen Rechnung mit Datum des neuen Monats, betreffen aber einen Vormonat (z.B. Schlussrechnungen Sozialversicherungen, etc.). Damit sichergestellt werden kann, dass der Aufwand periodengerecht in der Erfolgsrechnung erfasst und bilanziert wird, wäre es cool, ein Valutadatum eingeben zu können. Dies in Ergänzung zu Rechnungs- und Zahlungsdatum. Default sollte immer das Rechnungsdatum als Valutadatum vorgegeben werden. Dann muss nur in den erwähnten Fällen das Valutadatum angepasst und nicht bei jeder Rechnung zusätzlich erfasst werden.

  • BYOOZ GmbH
  • Feb 21 2019