Stunden der Arbeitspakete lassen sich nicht summiert verrechnen

1. Grosses Problem: Stunden der Arbeitspakete lassen sich nicht summiert verrechnen 
Ich muss VON HAND mit COPY-PASTE die Stunden der Arbeitspakete vom Projekt in die Rechnung übertragen nach dem ich die Arbeitspakete von Hand in der Rechnung erstellen muss. 
Ich habe das Problem schon mehrfach per Mail bekannt gegeben.

Hier nochmals im Detail geschildert:

Ich arbeite für praktisch alle Kunden mit Arbeitspaketen. Die Kunden möchten dann jeden dieser Tasks (Arbeitspakete) einzeln auf der Rechnung wieder finden. Diese Tasks kommen entweder von der Offerte ins Projekt oder werden manuell von mir im Projekt erfasst. Als Arbeitspaket jeweils. Die Beschreibung geht dann auch gleich ins Arbeitspaket rein. Die geleisteten Sunden werden dann aufs jeweilige Arbeitspaket gebucht. Soweit so gut. Nun kommt das grosse Manko in Bexio: ich bringe die Arbeitspakete nicht auf die Rechnung. Vom Angebot können die Daten ins Projekt mit einem Klick übertragen werden. Aber wenn ich diese dann abrechnen möchte, dann geht das nicht mehr.

Nun muss ich für die Abrechnung von Hand jedes Arbeitspaket auch in der Rechnung anlegen und die Anzahl Stunden auch von Hand eingeben. Die Beschreibung dann auch nochmals. Mit allen meinen früheren Rechnungssystemen dauert so eine Abrechnung wenige Sekunden da dort Arbeitspakete inklusive Stunden und Beschreibungen mit einem Mausklick auf die Rechnung übertragen werden können. Anbei ein Screenshot wie ich z.B. eine Rechnung manuell mit mühsamem Copy-Paste erstellen musste.

Sollte das mit Bexio nicht auch so möglich sein wie vom Angebot zum Projekt? Ist Ihnen diese Problematik bewusst? Bei 10 Rechnungen pro Monat summieren sich da schnell mal die unnötigen Stunden. Praktisch jedes andere Rechnungssystem kann das und bei Bexio, so sehr mir das Tool gefällt, scheint das wie vergessen gegangen zu sein.

  • Shanshan Zhang
  • Aug 17 2018