Arbeitsrapport exportieren

Export der eingegeben Zeiten inklusive ausgeführten Arbeiten pro Kunde als Arbeitsrapport in PDF Format. Oder die Möglichkeit direkt per Mail an den Kunden senden.

  • Silvio Targa
  • Aug 30 2018
  • Future consideration
  • Thorsten Schmitz commented
    October 01, 2018 11:01

    Geht zwar über den Umweg des Excel Export (mit anschliessendem Formatieren der Liste, habe mir dazu Makros geschrieben...). Der Export enthält aber leider nur das Arbeitspaket, Tätigkeit und den erfassten Text. Leider nicht die Aufgabe, obwohl sie in der Liste angezeigt wird.

    Schade, denn ich habe z.B. in der Aufgabe eine Referenz auf eine Ticketnummer des Kunden.

    Generell sollten ALLE sichtbaren Spalten exportiert werden, wenn man auf "Export" klickt!

  • Vera Kessler commented
    10 Sep 11:29

    Hallo,

    Wenn Sie Ihre Zeiten mit clockodo erfassen, können Sie sich die Zeiten in verschiedenen Berichtsformen ausgeben lassen. Sowohl kunden- als auch projektbasierte Berichte, wie auch Arbeitszeitberichte sind möglich. Alle Berichte können direkt als PDF generiert werden und somit auch in einer einfachen, übersichtlichen Form per Mail versendet werden.

    Erfasste Zeiten können im Anschluss über die Schnittstelle zu bexio direkt als Rechnungsentwurf übergeben werden. Wir bauen die Schnittstelle aber derzeit auch noch weiter aus, sodass in Zukunft neben der Synchronisation von Kunden und Leistungen auch Projekte zwischen den Anwendungen verknüpft werden können und im nächsten Schritt dann auch die Zeiten direkt zurück an bexio übergeben werden können.

    Liebe Grüße,

    Vera Keßler

    clockodo Kundenbetreuung

  • Thorsten Schmitz commented
    10 Sep 12:37

    Guten Tag

    Die Antwort zeigt mir, dass die Anliegen der bexio Kunden nicht wirklich verstanden werden. Die Zeiterfassung ist in bexio integriert. Bexio kostet jedes Jahr genug. Also warum sollte ich auf die Idee kommen, ein weiteres Tool daf��r zu bezahlen? Und abgesehen vom finanziellen Aspekt, warum ein weiteres Tool einsetzen, wo man immer versucht die Anzahl der Tools zu minimieren?

    Das Vorgehen, m��glichst viele Tickets mit Alternativen und Workarounds zu beantworten ist nicht befriedigend f��r die Kunden. Langfristig kann bexio nur funktionieren, wenn auf die Kundenimpulse eingegangen wird.

    Bitte nicht falsch verstehen. Ich halte bexio heute schon f��r ein tolles KMU Tool. Aber es gibt diverse Punkte die verbessert oder erweitert werden k��nnen, um den Kunden Quick-Wins zu bringen oder die Arbeit stark zu vereinfachen. Die M��glichkeit einer vern��nftigen Zeiterfassung mit praktikablen Export/Rechnungsfunktionen geh��rt eindeutig dazu.

    Und ganz konkret zu dem Punkt unten: Wenn man die Zeiten exportiert fehlt immer die Aufgabe, obwohl sie zu den Zeiten erfasst/zugeordnet wird. Also bitte, einfach den Export erg��nzen durch die Aufgabe (ist nur eine zus��tzliche Spalte!). Dann w��re schon viel erreicht.

    Gruss
    Thorsten Schmitz

    ------ Originalnachricht ------
    Von: "bexio" >
    An: "Thorsten Schmitz" >
    Gesendet: 10.09.2019 13:30:19
    Betreff: Vera Kessler hat auf Idee PM-I-107 Arbeitsrapport exportieren geantwortet

  • Vera Kessler commented
    11 Sep 09:45

    Hallo Herr Schmitz,

    vielen Dank für Ihr Feedback. bexio und auch clockodo versuchen natürlich Kundenwünschen gerecht zu werden. Es ist jedoch auch so, dass nicht ein Tool alles perfekt kann. Deswegen sucht man sich Partner, die die Schwachstellen des eigenen Tools können und sich somit perfekt ergänzen. Wir, von clockodo, haben keine eigene Rechnungsstellung, also suchen wir uns Partner, über die die getrackten Zeiten in Rechnung gestellt werden können. Und genau so ist es auch andersrum. 

    Ich verstehe vollkommen, dass Sie als Nutzer lieber alles in einem Tool haben (ganz unabhängig vom Kostenfaktor). Das ist nur leider oft nicht so einfach möglich. Sie müssen clockodo natürlich nicht nutzen. Ich wollte Ihnen nur einen Weg aufzeigen, wie Sie beliebige Berichte als PDF speichern und direkt per Mail versenden können.

    Liebe Grüße,

    Vera Keßler

    clockodo Kundenbetreuung