Separate Rechte für Mobile-Login

Ein Smartphone ist praktisch für die Zweifaktor-Authentifizierung (TOTP) oder die Zeit-Erfassung (siehe https://ideas.bexio.com/ideas/REP-I-46). Manche werden es auch benutzen, um schnell mal was nachzuschauen.

Da ein Smartphone aber wesentlich weniger Sicherheit bietet als ein administrierter Rechner hinter einer Firmenfirewall, sollten die Rechte separat gesteuert werden können. Zum Beispiel sind Änderungsrechte oder Zugriff auf die Lohnbuchhaltung in vielen Fällen unnötig.

Am besten fände ich einen separaten Benutzer, aber das wird bexio aus Lizenzgründen nicht machen. Als Kompromiss-Lösung könnte man für mobile Geräte ein eigenes Zugriffs-Profil definieren.

  • Bruno Gustavs
  • Aug 26 2019
  • Will not implement
  • Jun 8, 2020

    Antwort von bexio

    Guten Tag Herr Gustavs

    Eine entsprechende Funktion ist derzeit nicht geplant. Wir empfehlen das Mobile Device ebenfalls in Ihr Device Management aufzunehmen, um so Ihre wichtigen Daten zu schützen.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis und freundliche Grüsse aus Rapperswil

    bexio Produktmanagement