Software-Entwicklungsprozess überdenken

Aktuelle Situation: Ich habe ein Problem, rufe beim Support an, zeige im TeamViewer das Problem, Supporter bestätigt das Problem und gibt mir den Auftrag eine Idee unter ideas.bexio.com zu erfassen. Hallo?!?

Der Bexio-Support sollte bei einem erkannten Problem selber einen Change Request erfassen können/dürfen/wollen. Das ist doch nicht meine Aufgabe als Kunde!

  • Bruno Gustavs
  • Jan 23 2019
  • Already exists
  • Jun 8, 2020

    Admin Response

    Guten Tag Herr Gustavs, Herr Gemperle und die weiteren Personen, welche für die Idee votierten.

    Vielen Dank für Ihre entsprechenden Hinweise. Wenn es sich um Fehler in der Software handelt, sollten diese ausnahmslos seitens der Supportorganisation aufgenommen werden.

    Ursprünglich haben wir das Ideenportal als wichtige Schnittstelle und Austauschplattform zwischen Ihnen, geschätzten Kunden und dem bexio Produktmanagement ins Leben gerufen. Dies erwähne ich, da es ausserhalb von klaren Software-Fehlern eine relativ grosse Anzahl an Themen gibt, bei denen es uns ein Anliegen ist, das ursächliche Problem im Detail zu verstehen und die bestmögliche Lösung zu finden. Oft genug stehen unterschiedliche Anregungen hier im Konflikt und der Austausch mit Ihnen führt uns zur bestmöglichen Lösung.

    Entsprechend bitte ich um Ihr Verständnis, wenn für Sie augenscheinliche Misskonzeptionen dennoch in einer Idee münden - in der Regel gab es hierfür zu einem Zeitpunkt einen validen Grund.

    Egal auf welchem Wege sind wir dankbar für Ihre Hinweise, dies gilt gerade auch für meine Kollegen im Support.

    Freundliche Grüsse

    Michael Loos

    Chief Product Officer

  • Patric Schürmann commented
    8 Jun 10:22pm

    Dieses Verhalten des Supports ist seit langem so und für mich als Kunde inakzeptabel. Sobald ich eine passende Softwarealternative gefunden habe, muss ich mir ernsthafte Gedanken um einen Wechsel machen. Wichtige Funktionen wurden seit über 3 Jahren nicht implementiert aber die Bausteine dazu sind seit easySys vorhanden. Ich verstehe einfach nicht wie engstirnig das Projekt Bexio verfolgt wird. Man will den Kunden Sachen aufzwingen die nicht fertig sind, für Bexio jedoch mehr als ausreichend. Das grösste Problem ist und bleibt solange sich am Management nichts ändert. Sie gehen einfach nicht/viel zuwenig auf Kundenwünsche ein. Anscheinend ist denen noch nicht klar geworden, wer ihnen den Lohn Ende Monat zahlt. Kleiner Tip, es ist nicht die Lohnbuchhaltung...... es sind eure Kunden!!!!

  • Bruno Gustavs commented
    14 Feb, 2019 06:41am

    Noch als Input: Bexio hat (wie jede Software) hunderte von kleineren Bugs. Z.B. sind in der Projektverwaltung viele Auswahlboxen nach Datenbank-ID statt alphabetisch geordnet. Das ist nicht schlimm, aber es hindert beim Arbeiten. Solche Bugs sind kein Support-Fall und zu klein für eine Idee, trotzdem sollten sie behoben werden. Was fehlt ist ein klassisches Bug-Tracking.

  • Nicolas Gemperle commented
    2 Feb, 2019 09:06am

    Hallo Bruno Gustavs

    Du redest aus meiner Seele. Mich nervt das auch brutal. Bestehende Probleme sind doch da um zu lösen und nicht um auf das Ideenportal zu verweisen. Das Ideenportal wird somit zweckentfremdet.

    Liebes Bexio Team.

    aktives Problem -> Problem beseitigen.

    Dies auf dem Ideenportal zu plazieren ist völlig unnötig.

  • Bruno Gustavs commented
    23 Jan, 2019 03:34pm

    Siehe zum Beispiel SL-I-147.