Jahresabstimmung erstellen

MwSt Bexio funktioniert auf der Basis Q01/Q02/Q03/Q04/Q01/Q02 etc. Die Buchungen werden immer im letzten offenen Quartal verbucht. Was soweit gut ist sofern man im gleichen Geschäftsjahr Buchungen macht.

Wir haben die MWST Q04/2019 im Mai abgerechnet / abgeschlossen und im nachhinein Korrekturbuchungen vom Jahr 2019 vorgenommen. Bexio hat die Buchungen dementsprechend im Formular Q01/2020 verbucht, was schlichtweg inkorrekt ist, da es sich um eine andere Steuerperiode handelt (MwStG, Art 34)

Meiner Sicht sollte man zwingend (und dringend) ein Formular Jahresabstimmung erstellen. Workflow ähnlich wie:

Q01 – Q02 – Q03 – Q04 - JA

Sofern abgeschlossene Quartale aber nicht abgeschlossenes Geschäftsjahr, sollte es im JA (neues Formular) verbucht werden.

  • Alexandra Canales
  • Sep 16 2020