Rechnungstellung für Diensleistungen basierend auf h

Ich arbeite mit einem externen Stundenrepporting Tool. Bei diesem Tool kann ich die Stundensätze hinterlegen. Wenn ich dann im Bexio die Rechnung ausstellen möchte, wird trotz Auswahl der (h) als  Mengenangabe, der Totalbetrag nicht korrekt gerechnet, da Bexio mit dezimalstellen arbeitet und diese bei der Auswahl von (h) nicht umstellt. So hat mein Kunde plötzlich eine differenzierte Stundenangabe und ich muss es jedes Mal im Bexio als Vermerk hintun, dass die Stunden in dezimalen betrachtet werden müssen und nicht als Stunden und minuten. Etwas umständlich. 

  • Terezija Stagljar
  • Feb 14 2020