default Datum bei PRE-PAY / VORRAUSZAHLUNG auf das heutige Datum (nicht erst in 30 Tagen)

  • dept. admin
  • Nov 13 2018
  • Already exists
  • Admin
    Sandra Weiss commented
    November 16, 2018 16:24

    Guten Tag

    Danke für Ihren Input. Wenn Sie in bexio bei einer Rechnung die Zahlungsart "Vorauszahlung" mit entsprechender Zahlungsfrist verwenden möchten, können Sie dafür eine eigene Zahlungsvorlage erstellen und als Standardfrist in Tagen 1 erfassen. Wie das genau geht ist in diesem Hilfebeitrag beschrieben: Wie kann ich Zahlungsvorlagen bearbeiten?

    Freundliche Grüsse

    Sandra Weiss

  • Cyrill Osterwalder commented
    20 Aug 12:31

    Grüezi Frau Weiss

    Das mit der Zahlungsfrist ist sehr gut und funtioniert effektiv wie gewünscht ("existiert bereits"). Allerdings fehlt von Bexio der Folgeschritt, dass man über eine Bezahlung bei "Vorauszahlung" informiert wird. Dies dürfte auch den Antragsteller hier interessieren.

    zB. eine Email-Benachrichtigung via Email wäre genial, wenn eine Vorauszahlung-Rechnung neu auf bezahlt oder auf teilweise gesetzt wird. Damit wüsste man, wenn jemand eine solche Rechnung bezahlt hat, damit man die Lieferung der Vorkasse-Bestellung auslösen kann.

    Momentan können wir nur nach Rechnungen, Status und Zahlungsart filtern. Dh. wir sehen auch immer die Rechnungen welche bereits ausgeliefert wurden und können nicht unterscheiden, welche wir wegen eingegangener Vorauszahlung nun liefern sollen. Bei vielen Aufträgen/Rechnungen wird das extrem umständlich.

     

    siehe auch

    https://ideas.bexio.com/ideas/SALES-I-519