Trennblätter für das Scannen mehrerer Einzelbelege

Momentan muss jeder Beleg einzeln gescannt und via E-Mail in den Posteingang gestellt oder mit Drag&Drop angehängt werden.

Stattdessen wäre es einfacher ein spezifisches Trennblatt (z.B. mit einem Barcode) vorab zu drucken welches jeweils die Belege unterteilt. Ein Bexio Automatismus splittet den Scan dann wieder in Einzelbelege auf. Die Barcodeblätter könnten endlos oft verwendet werden.
Anstatt mühsam auf Scan und Übermittlung jedes Belegs warten zu müssen, könnte einfach ein Stapel erstellt und in einem Rutsch eingescannt werden. (So machen dies diverse DMS Systeme auch).

Weitergedacht... das Tüpfchen auf dem i wäre ein buchungsspezifischer Barcode der die nachfolgenden Blätter automatisch der Buchung zuweisen würde. Allerdings müsste dann während dem Buchungsvorgang jeweils ein Barcodeblatt gedruckt werden, was aus ökologischer Sicht wohl eher negativ wäre. 

  • Alexander Szarvas
  • Jun 26 2018