Gliederung der Erfolgsrechnung gemäss Staffelform KMU und OR959b

Mein Buchhalter hat mich auf die Idee gebracht, da er einen Fehler im Unternehmenserfolg vor Steuern in der jetzigen Erfolgsrechnung sieht. Ich glaube Sie meinen mit "Unternehmenserfolg vor Steuern" das Betriebsergebnis 3: EBT (operatives Ergebnis vor Steuern)

Ich wünsche mir, dass die Erfolgsrechnung vollständig nach der für KMU üblichen Staffelform dargestellt wird, um das Rad nicht neu zu erfinden. Folgende Kalkulation und Darstellung wird in der Bexio Erfolgsrechnung gewünscht:

Betrieblicher Ertrag aus Lieferungen und Leistungen: Nettoerlöse (Kontenklasse 3)

–  Aufwand für Material, Waren und Drittleistungen (Kontenklasse 4)

= Bruttoergebnis 1

–  Personalaufwand (Kontenklasse 5)

= Bruttoergebnis 2

–  Übriger betrieblicher Aufwand (Kontenhauptgruppen 60 bis 67)

= Betriebsergebnis 1: EBITDA

–  Abschreibungen und Wertberichtigungen auf Anlagevermögen (Kontenhauptgruppe 68)

= Betriebsergebnis 2: EBIT

–/+  Finanzaufwand und Finanzertrag (Kontenhauptgruppe69)

= Betriebsergebnis 3: EBT (operatives Ergebnis vor Steuern)

–/+  Betrieblicher Nebenerfolg (Kontenklasse 7)

–/+  Betriebsfremder sowie ausserordentlicher, ... Aufwand und Ertrag (Kontenhauptgruppen 80 bis 88)

= Jahresgewinn oder -verlust (Unternehmenserfolg) vor Steuern

– Direkte Steuern (Kontenhauptgruppe 89, nur bei juristischen Personen > nicht bei Einzelunternehmen)

= Jahresgewinn oder -verlust (Unternehmenserfolg)

  • Stefan Steinmann
  • Apr 5 2018
  • Unlikely to implement