MWST Pauschalsteuersatzmethode

Die Pauschalsteuersatzmethode fehlt komplett. Sie ist ähnlich wie die Saldosteuersatzmethode wird aber u.a. vierteljährlich abgerechnet.

  • Nathalie Hauri
  • Mar 26 2018
  • Unlikely to implement
  • May 1, 2018

    Admin Response

    Sehr geehrte Frau Hauri

    Vielen Dank für Ihre Idee.

    Wir haben entschieden, aktuell die Pauschalsteuermethode nicht zu implementieren, weil diese Hauptsächlich für das Gemein- und Gesundheitswesen gedacht ist, für welches es passende Branchensoftware gibt, die alle Bedürfnisse dieser Branchen abdecken können.
    Sie können die bexio Auftragsverwaltung und Buchhaltung auch nutzen, wenn Sie Pauschalbesteuert sind, nur die MWST-Abrechnung und das MWST-Journal können Sie nicht verwenden.

    Für welche Art von Unternehmen möchten Sie bexio gerne mit Pauschalsteuermethode verwenden?
    Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

    Freundliche Grüsse
    Agnetha Habegger - Product Owner Accounting

  • Nathalie Hauri commented
    April 16, 2018 15:53

    Sehr geehrte Frau Habegger

    Die Pauschalsteuersatzmethode gilt auch für Vereine. Ich hätte angenommen, dass Bexio gerade diese Gruppe ebenfalls ansprechen möchte. Ist dem nicht so?

    Freundliche Grüsse

    Nathalie Hauri

    Von: bexio [mailto:1c086fa24a04bdef54cf10a3@mailer.aha.io]
    Gesendet: Montag, 16. April 2018 15:57
    An: nathalie.hauri@hlfinanzen.ch
    Betreff: Ein Administrator hat eine Antwort zu FIBU-I-169 MWST Pauschalsteuersatzmethode gepostet

  • Admin
    Agnetha Habegger commented
    May 01, 2018 12:04

    Sehr geehrte Frau Hauri

    Vielen Dank für Ihr Feedback.

    Auch für Vereine ist bexio sehr gut geeignet. Das komplette operative Geschäft kann abgebildet werden und das Buchhaltungsjournal umfasst alle Vorgänge. Den Periodenabschluss der MWST selbst empfehlen wir in diesen Fällen von einem Treuhänder manuell durchführen zu lassen - gerade bei Vereinen ist der Kassenwart unserer Erfahrung nach hierfür ohnehin sehr gut gewappnet.

    Freundliche Grüsse
    Agnetha Habegger - Product Owner Accounting & Accountant

  • Design Biennale Zürich commented
    05 Feb 14:19

    Auch wir sind ein Verein, der die MWST mit der Pauschalsteuersatzmethode abrechnen muss. Wir fänden es sehr wünschenswert, wenn Sie diese Abrechnungsmethode implementien würden.

    So könnten wir direkt Rechnungen aus dem System (mit ausgewiesener) MWSt. versenden, die Deklaration der MWSt. automatisch ausfüllen etc. Dafür ein Treuhänder zu beauftragen ist natürlich immer mit zusätzlichen Kosten verbunden. Und die MWSt. manuell zu buchen, mit zusätzlichem Aufwand.

    Dies zu vermeiden ist ja eigentlich die Idee dahinter, ein System wie Bexio zu nutzen?

    Freundliche Grüsse 

    Gabriela Chicherio, Verein Freundeskreis Design