Zusammengeführte Idee

This idea has been merged into another idea. To comment or vote on this idea, please visit FIBU-I-83 Konten in der Fremdwährung führen.

Geschäft in Fremdwährungen - Buchahltung Merged

Ich poste hier, da mein Ticket sozusagen ignoriert wurde. Es ist nich eine Idee, es ist eine Festellung: Bexio respektiert nicht die schweizer Buchhaltungsrichtlinien:

Fast das ganze Erlös der Firma ist in Euros generiert, wird in Euros bezahlt, und bleibt als Euros auf unserem Konto.

Bexio verbucht jedoch diese Transaktionen in CHF mit dem System-Euro Kurs von dem Tag wann die Rechnung als offen eigegeben wurde.

· Erstens ist es rein buchhalterisch gesehen falsch: am Ende der Geschäftsperiode muss für die Erfolgsrechnung der ganze EUR Erlös zu CHF konvertiert werden, mit dem durschnittlichen Kurs von der ganzen Geschätsperiode. Für die Bilanz muss der Kurs am Ende der Geschätsperiode verwendet werden. D.h. nur diese zwei Wechselkurse sind für unseren Euros Erlös relevant.

· Zweitens macht es rein geschäftlich gesehen keinen Sinn. Die periodische Erfolgsrechnungen und Bilanzen die wir für Management-Zwecke generieren sind komplett falsch.

  • Fabrice Brunet
  • Mar 23 2018
  • Planned
  • Roman Lauffenburger commented
    March 27, 2018 21:07

    Ermöglichen eines EURO Bankkontos ist ein Must. Ich kenne wenige Kunden, die kein EURO Konto pflegen. -Sonst wird es schwierig gegen die Konkurrenz die am anlaufen ist. Sollte unbedingt periodisiert betrachtet werden. Viele meiner potentiellen Kunden können Bexio aus diesem Grund nicht nutzen...