Automatisierte Abwicklung der Zahlungskonditionen des Kontakts

Sie wünschen sich eine automatisierte Abwicklung der Zahlungskonditionen des Kontakts im Folgeprozess, z.B. Verkauf und Einkauf.

Unter Zahlungskonditionen sind konkret folgende 3 Konditionen gemeint:

  • Zahlungsfrist

  • Währung

  • Rabatt

Sollte Ihre Situation weitere Anforderungen im Kontext Zahlungskonditionen benötigen, kommentieren Sie gerne zu dieser Idee. Bei umfangreichen Anforderungen freuen wir uns über eine separate Idee.

  • Shanshan Zhang
  • Dec 4 2019
  • Kay-Lütje Deter-Lüken commented
    12 Nov 09:50pm

    Der Vorschlag von Euch Gruppenrabatte über die Memos zu erinnern führt leider nicht zu dem Ziel. Ich brauche den Rabatt bei der Branche, nicht bei der Kategorie. Und bei der Branche gibt es die Funktion Memos nicht.

    Also bitte DRINGEND Rabatte an Gruppen / Branchen / Kategorien standardisieren. Das sind grundlegende Funktionen in jedem Geschäft

  • Andrea Lüchinger commented
    6 Jul 09:33am

    Hallo Bexio Team, wie ist hier der Stand der Dinge?

  • Ulla Frei commented
    29 Jun 08:47am

    Es wäre wirklich mal an der Zeit, die Zahlungskonditionen beim Kontakt individuell zu hinterlegen.

    Dazu kommt, wenn die Vorlage bei den Zahlungskonditionen gewählt wurde, das es im bexio nicht zu sehen ist. Es muss wieder angeklickt werden um sicher zu gehen, das es richtig kommt.

    Freue mich, wenn die Zahlungskonditionen beim Kontakt hinterlegt werden kann.

    Ich hoffe, das es recht bald kommt.

  • Petra Sarda-Michels commented
    6 May 06:29am

    Ich habe verschiedene Zahlungskonditionen bei meinen Kunden und daher wäre es sinnvoll wenn diese beim Kontakt hinterlegt werden könnte.

    Bei Kreditoren hat man auch Zahlungskonditionen ausgehandelt und daher wäre es eine grosse Vereinfachung wenn diese auch hinterlegt sind.

  • Mini Me commented
    30 Jan 12:39pm

    Wir brauchen ein Rabattschema mit Rabattgruppen im Bezug auf die verschiedenen Kundengruppen. Zudem muss es möglich sein, dass man auf ein Produkt, Kundenspezifisch einen definierten Nettopreis hinterlegen kann. Grundsätzlich ist das in unserem Webshop "Prestashop" schon nahezu perfekt umgesetzt.

    Grundsätzlich muss dann jeder Kunde einer Kundengruppe zugeteilt werden.

    Das heisst, wenn ich ein Produkt anlege, wird dies in eine Rabattgruppe eingeteilt. Wenn dann ein Produkt dem Kunde X verrechnet wird, dann wird nach dem Rabattschema der Produktspezifische Rabatt zugeteilt.

    Produktspezifisch muss dann auch ein Kundenspezifischer Nettopreis hinterlegt werden können. Es gibt immer mal wieder den Fall, dass wir einem Kunden einen Spezialpreis machen. Dies muss fix hinterlegt werden können.

    Wenn dann beim Produkt ein Kundenspezifischer Nettopreis hinterlegt wird, hat dieser Vorrang vor dem Rabattschema.

    Ich hoffe das wird sehr Zeitnah so umgesetzt. Die Rabatte müssen hinterlegt sein und automatisch berechnet werden.

    Ihr macht ja Werbung mit der Bürozeit die mit Bexio stark reduziert werden kann. Ich muss ehrlich sagen, dies könnte besser sein, respektive gäbe es diesbezüglich bessere Lösungen.

    Ich verblöde sehr viel Zeit um Konditionen und Rabatte in jedem Auftrag erneut anzupassen.

    Warum der Verkaufsprozess überarbeitet wird und die Umsetzung von Kundenspezifischen Rabatt und Preisstruktur nicht zeitgleich umgesetzt wird begreife ich nicht.

    Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung, ebenfalls auch als Betatester.

  • Conny Ruppli commented
    11 Dec, 2019 05:19pm

    Wir sehen oft, dass kundenspezifische Zahlungskonditionen bestehen. Z.B.

    - 30 Tage netto

    - 30 Tage netto, 15% Tage 2% Skonto

    Dies sollte so beim Kunden hinterlegt werden können

  • Jonas Hügli commented
    5 Dec, 2019 09:10am

    Rabatt je nach gewählter Produkt-Gruppe und je nach Einkaufshöhe wäre Sinnvoll

  • Alexandra Canales Halbheer commented
    5 Dec, 2019 08:53am

    Gewisse von unseren Kunden haben neben der Frist auch einen bestimmten Zahlungstag.

    z.B. Zahlungsfrist 30 Tage, Zahlung am 25.
    - Rechnung erstellt am 10. November: Kunde würde am 25. Dezember zahlen.

    Es wäre wünschenswert, wenn man dies auch erfassen könnte.

  • +1