und/ oder/ leer

Was ein grosser Wunsch wäre, ist die Ausschluss-Filterung bei den Kategorien
(Alle mit Kategore Xy, ohne Yz) resp. Und/Oder Bedingungen.

  • Stefan Brunner
  • Jul 21 2017
  • Unlikely to implement
  • Pascal Fontolliet commented
    25 Jan 08:50am

    Völlig unverständlich, dass dies nicht ENDLICH umgesetzt wird...auch wir überlegen uns, zu wechseln.

  • Design Biennale Zürich commented
    22 Jan 08:23am

    Zwingend notwenige Funktion. Wir überlegen einen Wechsel.

  • Pedro Villalaz commented
    21 Jan 12:03pm

    Mein letztes Beispiel funktioniert auch mit nur 3 Kategorien: «K», «L» und «KL».

    Ein Kontakt erhält dann nur eine einzige dieser drei Kategorien.

    Mit Filter "«K» ODER «KL»" erhältst du alle Kunden, mit Filter "«L» ODER «KL»" alle Lieferanten, mit «KL» dann die "sowohl als auch", mit "«K»" die "nur Kunden" und mit "«L»" die "nur Lieferanten".

  • Pedro Villalaz commented
    21 Jan 10:50am
    1. Interessanterweise wird ein Filtern einer Kategorie mit einer Branche mit UND verknüpft (war hier jedoch nicht gefragt).

    2. Umgehungslösung für ein Filtern zweier Kategorien mit UND-Verknüpfung:

    Zusätzlich eine weitere Kategorie erstellen und den betreffenden Kontakten zuteilen. Z.B. neben «K» für Kunden und «L» für Lieferanten auch «KL» für Kunden, die auch Lieferanten sind. Kontakte von Kunden, die auch Lieferanten sind, haben dann alle drei Kategorien: «K», «L» und «KL». Dann nach Kategorie «KL» filtern.

    Das ist alles statisch und natürlich nicht praktikabel, wenn du mehr als ein halbes Dutzend Kombinationen brauchst (aber auch z.B. "Kunde, aber nicht Lieferant", dann bräuchte es noch «KK» = nur Kunde und «LL» = nur Lieferant, also pro Kontakt 2 oder 3 Kategorien, entweder «K» und «KK» resp. «L» und «LL» oder eben «K», «L» und «KL»). Da könnte es bexio selber wirklich bedeutend einfacher bewerkstelligen mit einer UND-Verknüpfung! Auch NICHT-Verknüpfungen und logische Klammern wären sinnvoll.

  • Adrian Märklin commented
    21 Jan 09:15am

    Verstehe nicht, wieso eine von Kunden gewünschte, simple Funktion nicht implementiert wird, welche nach meiner Meinung schon zu den Grundfunktionen einer ersten Version gehört.

  • +1