Verknüpfte Kontakte nicht als eigenständige Kontakte erstellen

Wenn wir einen neuen Kunden als Kontakt aufnehmen, haben wir oft mehrere Kontakt-Personen dort. Diese erstellen wir als "verknüpfte" Kontakte. Das öffnet ein Fenster zur Eingabe der Daten. So weit so gut. Jetzt aber wird nicht quasi eine "untergeordnete" Ebene an Kontakten erstellt, die zum übergeordneten Unternehmen verlinkt sind, sondern die neu erfassten Personen werden als eigenständige Kontakte "auf gleichem Level" in bx geführt. Das Problem: wir wollen nicht z.B. 4 Einträge haben, sondern einen der das Unternehmen (1) und die Mitarbeiter (hier z.B. (3) ) vereint.

Hinzu kommt, dass z.Z. ein xls export sehr umständlich ist, da die Personen einerseits in der Zeile des Unternehmens erscheinen (als Kontaktpersonen) und andererseits jeweils eine eigene Zeile stellen.

 

wir haben uns einen "workaround" erstellt, mittels eigener Kategorie... aber doppelt geführt sind sie trotzdem und einheitlich ist es nicht...

  • Tatjana Nebel
  • Feb 28 2019
  • Future consideration
  • Sebastian Schneider commented
    15 Dec, 2020 06:54am

    Ich kenne es von anderen CRM-Systemen so, dass die Firmen die Hauptadresse sind und die Mitarbeiter die Nebenadresse. Dargestellt wird das in einer Baumstruktur und entsprechend ist es übersichtlich. Zudem kann man bei Bedarf die Nebenadressen ausblenden. Ich fände es sinnvoll, wenn die Firmen und die dazugehörigen Personen in der Kontaktliste untereinander dargestellt werden. Wenn man die Firma öffnet sieht man immerhin jetzt schon direkt, welche Personen zum Unternehmen gehören und umgekehrt auch.

  • Adrian Märklin commented
    19 Oct, 2020 07:54am

    Wenn ein weiterer Kontakt von einer erfassten Firma erstellt wird, wird die Adresse der Firma nicht automatisch übernommen! Was ist der Grund?

  • Loba Andrea Tauss commented
    29 Apr, 2019 01:11pm

    Wenn es derzeit nicht anders umsetzbar ist, wäre es toll, wenn auf der Übersicht Kontakte bei den Ansprechpartnern die Firma angezeigt wird.