Probleme bei doppeltem Download ESR v11 und MT940 Dateien

Beim Download von Zahlungen bei ZKB werden ESR-Zahlungen doppelt gezogen, 1x als ESR v11 Datei bei Verkauf-Zahlungen einlesen und 1x in Banking Transaktionen abholen Je nachdem, welcher Abgleich zuerst gemacht wurde, muss man entweder Transaktionen ignorieren (1. ESR upload 2. Transaktionen abholen) oder, und das ist schlimmer, wenn man zuerst die Transaktionen der Bank zieht und nachher die ESR Zahlungen holt, will Bexio diese Zahlung doppelt verbuchen, dann muss man 1. die Zahlung rückgängig machen, 2. die ESR Zahlung einbuchen und 3. die jetzt wieder offene Transaktion ignorieren. 

Ein paar Lösungsvorschläge

bei Verkauf/ESR Upload können Zeilen manuell ausgewählt werden, die abgeglichen werden sollen 
bei Verkauf/ESR Upload können Zeilen manuell ausgewählt werden, die nicht abgeglichen werden sollen (so vermeidet man Doppelbuchungen)
Die Schnittstelle wird so gebaut, dass ESR und MT940 Dateien (IBAN-Zahlungen) nicht zusammen gezogen werden mit v11 (Mein Favorit)

  • Barbara Theiler
  • Oct 18 2018
  • Future consideration
  • Gregor Twaruschka commented
    22 Aug 10:51

    Das ist echt sehr viel Arbeit. Wenn die Kunden mit ESR einzahlen, sieht man in "Banking" nur z.B. "ESR: 114823440210000000000000933" und einen Betrag. Es könnten auch mehrere ESR Zahlungen zusammengeführt sein. Es ist sehr schwierig zu erkennen welche Rechnungen es sind.

    Gibt's eigentlich schon Fortschritt?