ESR/BESR Referenznummer Nummernkreis/Start konfigurierbar machen

Wenn man zu Bexio wechselt und vorher schon ESR/BESR Einzahlungsscheine gedruckt hat wie in unserem Fall, dann wäre es wichtig, dass in Bexio die ESR Referenznummern nicht wieder bei 1 beginnen sondern über der bisherigen Laufnummer, da es sonst ESR-Nummer Kollisionen/Duplikate mit bisherigen Rechnungen im Banking/Reporting und der Buchhaltung gibt. 

  • Cyrill Osterwalder
  • Aug 2 2018
  • Future consideration
  • Patrick Hubmann commented
    3 Jun, 2020 09:04pm

    Die ESR Nummer sollte stets aus der Rechnungsnummer generiert werden. Damit teile ich voll und ganz die Meinung von Frau Schlunegger.

  • Christoph Hasler commented
    20 Apr, 2020 02:44pm

    Auch von unserer Seite zwingend notwendig.

  • Michel Landert commented
    19 Feb, 2020 01:59pm

    Meiner Meinung nach absolut zwingend. Leider bezahlen immer noch zuviele Kunden mit alten Referenznummern, welche in ihrem Ebanking hinterlegt sind. Wenn eine ESR Nr vom Kunden mehrmals verwendet wurde kostet der manuelle Abgleich viel Zeit und Nerven.  Mit dem richtigen Werkzeug geht's einfacher!

  • Daniel Trochsler commented
    14 Feb, 2020 03:17pm

    Ja, bitte Möglichkeit schaffen, dass die aus Bexio generierte Rechnungsnummer auch in der ESR-Referenzzeile abgebildet wird.

  • Patrick Langenauer commented
    14 Feb, 2020 09:07am

    Kann das Anliegen von Frau Alexandra Schlunegger nur unterstützen. 

  • Sandra Fernandes commented
    5 Dec, 2019 08:15pm

    Ich bin gleicher Meinung wie Frau schlunegger

  • Alexandra Schlunegger commented
    6 Sep, 2019 03:31pm

    Meiner Meinung nach sollte die ESR Nummer aus der Rechnungsnummer generiert werden. Wenn der automatische Abgleich nicht funktioniert und der Absender der Zahlung nicht übermittelt wird, hat man wenigstens einen Anhaltspunkt. 

  • Alexandra Schlunegger commented
    26 Jul, 2019 06:51am

    Am besten wäre es, wenn die ESR/BESR Referenznummer aufgrund der Rechnungsnummer erstellt wird, so wie wir das von anderen Programmen kennen.