Daueraufträge wie Miete, Leasing usw.

Es währe hilfreich wenn man Lieferantenrechnungen auch als Daueraufträge eingeben kann.

Somit müssen diese nicht in der Bank eingegeben werden und dann in der bexio-Buchhaltung noch einmal gebucht werden.

Dies erleichtert das managen von wiederkehrenden Rechnungen wie Miete, Leasing usw. enorm.  

  • Patrick Dressel
  • Jun 7 2018
  • Future consideration
  • Mar 15, 2019

    Admin Response

    Guten Morgen!

    Vielen Dank für Ihren Input

    Technische Hürden sind bei der Anbindung der Banken ist noch zu überwinden / umgehen.

    Die Funktionalität steht jedoch weit oben auf unserer Prioritätenliste.

    Sobald wir eine sinnvolle Lösung gefunden haben, erhalten Sie hier ein Update.

    Beste Grüsse

    Daniel Ketelsen

  • Stefan Gassert commented
    June 07, 2018 13:33

    Ja. Das wäre wirklich sehr nützlich!

  • Jan Durrer commented
    September 29, 2018 09:33

    Das wäre wirklich toll, eine grosse Zeitersparnis.

  • Andrea Palumbo commented
    October 24, 2018 07:58

    Das ist nicht nur nützlich, sondern unabdingbar!!!!!

  • Michael Rudhart commented
    October 29, 2018 11:48

    Diese Anforderung lässt am einfachsten über integriertes Banking abdecken, damit entfällt die manuelle Dateierstellung.

  • Friedrich Schrage commented
    November 05, 2018 18:43

    integriertes Banking ist lediglich ein Workarround. Die Lösung sollte in bexio implementiert sein. Wäre extrem hilfreich, zeitsparend

  • Alain Jacot commented
    November 16, 2018 15:47

    Je confirme en français que la récurrence des factures fournisseurs manque vraiment dans Bexio. Loyers, leasings et autres factures mensuelles devraient avoir la possibilité de saisir une périodicité

  • Christian Fierz commented
    December 08, 2018 17:18

    Eigentlich habe ich das selbstverständlich erwartet von diesem Programm. Möchte nicht jeden Dauerauftrag monatlich nachtragen müssen.

  • Admin
    Daniel Ketelsen commented
    December 12, 2018 08:15

    Guten Morgen!

    Vielen Dank für Ihren Input 

    Technische Hürden sind bei der Anbindung der Banken ist noch zu überwinden / umgehen. 

    Die Funktionalität steht jedoch weit oben auf unserer Prioritätenliste.

    Sobald wir eine sinnvolle Lösung gefunden haben, erhalten Sie hier ein kurzes update. 

    Beste Grüsse

    Daniel Ketelsen

  • Jürgen Frick commented
    December 12, 2018 13:34

    Warum so kompliziert? Ich zahle Miete usw. mit Daueraufträgen durch die Bank. In Bexio fehlt lediglich die Funktion, dass eine "Lieferantenrechnung" ebenfalls jeden Monat automatisch erstellt wird.

    Wenn Bexio die Lieferantenrechnung als Dauerauftrag erstellt und ich die Zahlung über einen Dauerauftrag der Bank zahle, dann müsste ich am Ende nur noch den Zahlungsabgleich machen. Easy.

  • Simon Gautschi commented
    December 29, 2018 19:25

    Oder nur schon wenn man eine Zahlung duplizieren könnte, müsste man nur noch das Datum ändern und dann ist man schneller als wenn man es einzeln erfasst (v.a. wenn der Betrag gleich bleibt)

  • Buchhaltung pik AG commented
    09 Jan 14:29

    Auf jeden Fall ein wichtiges Feature" Implementiert bitte so etwas wie eine Laufende Nummer im Titel oder der Referenz, so dass z.B. monatlich wiederkehrende Rechnungen wie die Miete für den Zahlungsabgleich entsprechend markiert werden können (Büromiete 1901, Büromiete 1902, Büromiete 1903 etc.)

  • Bruhin Damian commented
    06 Feb 17:48

    Ja das wäre wirklich toll :) 

    Mir würde es reichen, wenn ich ihn von Bexio starten könnte... kann doch nicht so schwierig sein ^^

  • Christian Rüegg commented
    09 Feb 08:47

    Obwohl erst seit kurzem bei Bexio ist es genau dies, was ich am meisten vermisse. Sei es Miete, Handyrechnung oder andere Daueraufträge! Das wäre dann mal eine richtige Zietersparnis!

  • Reto Schenker commented
    24 May 18:23

    Ich habe bei einem anderen ähnlichen Vorschlag geschrieben, den Posteingang zu verwenden. Grundsätzlich könnten alle wiederkehrenden Aufgaben via Makros zeitgesteuert über den Posteingang generiert werden.